Hundeschule “Kalte Schnauze” Dillingen
Internationaler Rasse-Jagd-Gebrauchshunde-Verband,
Gruppe Dillingen/Donauried e.V.


Wir freuen uns sehr, dass Sie uns Ihr Interesse schenken und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen kleinen Einblick in unsere Arbeit geben.
D
abei wünschen wir Ihnen viel Spaß und gute Unterhaltung.


Bitte beachten Sie beim Betreten unseres Vereinsgeländes und beim Verwenden dieser Website unsere
>>> DATENSCHUTZERKLÄRUNG <<<


Mit Aktuellem rund um die „Kalte Schnauze“ geht´s gleich hier unterhalb weiter.


↓ Ab hier Aktuelles ↓


Termine:

Datum/Zeit Veranstaltung
07/12/2019 - 27/02/2020
Ganztägig
Winterpause 2019/2020
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen
31/01/2020
19:00 - 22:30
Mitglieder-Jahresversammlung m. Neuwahlen
Dillinger Hof, Dillingen
27/02/2020
16:00 - 22:00
Erster Stammtisch 2020 und vorher Platz herrichten
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen


Und hier geht´s zum kompletten Terminkalender.

Übungszeiten:
Welpen immer Freitags um 16:45 Uhr.
Junghunde, Einsteiger, Fortgeschrittene, immer Samstags um 16 Uhr.
Leistung immer Samstags um 17 Uhr.

Informationsvideo vom 04.05.2018 in Langform 10 Minuten
Informationsvideo vom 04.05.2018 in Kurzform 3 Minuten


Wenn am Samstag was willst essen sollst die Vorbestellung nicht vergessen. HIER
Die Küche bleibt in der Winterpause kalt 🙂


WINTERPAUSE
Wir starten wieder am Freitag den 28.02.2020 mit den Welpen und am 29.02.2020 mit den Samstagsgruppen, zu den gewohnten Zeiten und freuen uns auf ein Wiedersehen.


Winterwanderung an Dreikönig
Wir eröffneten das Vereinsjahr mit unserer traditionellen Winterwanderung am 6.1.2020.
Nachdem einige schon um eine Stunde früher als geplant hier waren (der Fehler lag an einer Zeiteinstellung auf der Homepage, wie ich jetzt feststellen musste) improvisierten wir gleich die erste Übungsstunde um warm zu bleiben 🙂
Aber ehe wir uns umsahen, war es eh schon 14 Uhr und somit konnten sich rund 50 Teams auf den wunderschönen Weg über Donaualtheim, Schretzheim und wieder zurück zum Hundeplatz machen, wo dann auch die erlösende Stärkung in Form von Würstle und Punsch auf die strapazierten Rundläufer wartete.
Die angekündigte Sonne hat sich bei uns leider nicht blicken lassen, dafür hatten wir eher winterliches Ambiente im Nebel, das aber dann wenigstens zum Motto Winterwanderung passte.
Vielen Dank an alle, die dabei gewesen sind und an alle, die mit zur Hand gegangen sind und die Meute versorgt haben.
Besonderen Dank an unsere zwei Katjas, der einen für den hervorragenden Punsch und der anderen für die süßen Verführungen 🙂
So, dann gibt es noch eine kurze Pause bis zur Mitgliederjahresversammlung am 31.1.2020 bei der die Vereinsmitglieder eine neue Vorstandschaft wählen dürfen und somit die Weichen für die nächsten drei Jahre gestellt werden. Dann geht es ja schon bald wieder in die Vollen, Saisonstart, WIR, MINI Play and Fun, Tiersegnung usw. usw. wie ihr seht, genügend zu tun…
Fühlst du dich angesprochen mitzuhelfen? Hast du Interesse an der ehrenamtlichen Mitarbeit in unserem Verein? Gehst ein bisschen mit zur Hand? In der Küche, Bauarbeiten, Gartenarbeiten, Übungsbetrieb, Geselligkeit?
Dann sag es mir doch einfach und lass uns über eine Mitgliedschaft in der „Kalten Schnauze“ reden, wir freuen uns immer, nette Menschen dazu zu gewinnen.



Ältere Beiträge findet ihr im
Archiv 2020
Archiv 2019
Archiv 2018
Archiv 2017

(Autor Jürgen Urban)