Hundeschule “Kalte Schnauze” Dillingen
Internationaler Rasse-Jagd-Gebrauchshunde-Verband,
Gruppe Dillingen/Donauried e.V.


Wir freuen uns sehr, dass Sie uns Ihr Interesse schenken und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen kleinen Einblick in unsere Arbeit geben.
D
abei wünschen wir Ihnen viel Spaß und gute Unterhaltung.


Mit Aktuellem rund um die „Kalte Schnauze“ geht´s gleich hier unterhalb weiter.


↓ Ab hier Aktuelles ↓


Termine:

Datum/Zeit Veranstaltung
07/06/2018
19:30 - 22:00
Stammtisch
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen
23/06/2018
15:00 - 17:00
Waldbegehung
Edeka Dillingen, Dillingen
05/07/2018
19:30 - 22:00
Stammtisch
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen

Und hier geht´s zum kompletten Terminkalender.

Übungszeiten:
Welpen immer Freitags um 16:45 Uhr.
Junghunde, Einsteiger, immer Samstags um 16 Uhr.
Fortgeschrittene vorübergehend und bis auf Weiteres immer Samstags um 17 Uhr.

Leistung immer Samstags um 17 Uhr, bis auf den ersten Samstag im Monat, da gibt es „fun at work“.

Die Kalte Schnauze stellt sich Euch in Videoform vor.
Danke an Judith Zacher für ihre professionellen Werke.
Unser erstes Fotovideo vom 18.05.2017
Informationsvideo vom 04.05.2018 in Langform 10 Minuten
Informationsvideo vom 04.05.2018 in Kurzform 3 Minuten


Wenn am Samstag was willst essen sollst die Vorbestellung nicht vergessen. HIER


Wegen der neuen Datenschutzverordnung die ab 25.05.2018 in Deutschland in Kraft tritt, werden wir auf unserer Homepage ab sofort und bis auf Weiteres keine Fotos mehr veröffentlichen.
16.05.2018    1. Vorsitzender J. Urban
🙄


Unser Übungswochenende 18.- u. 19.05.2018
Am Freitag begonnen mit herrlichen Welpenstunden ging es am Samstag mit Junghunden, Fortgeschrittenen und Leistung weiter. Die letzten 10 Minuten kürzten wir dann ab, da ich wegen dem Wolkenbruch in erster Linie Rücksicht auf die schönen Frisuren unserer Hundeführerinnen genommen habe.
Entschädigt wurde man von dem strapazierenden Übungsbetrieb dann durch Sandys Hawaii Toast oder durch leckere Torten von Simone und Christine, je nach körperlichem Verlangen auch von Allem etwas 🙂 Herzlichen Dank an das Bewirtungsteam, sogar Ronja wurde eingespannt.
Ok, das mit den „Miss Bluse“ Fotos hätte ich gerne gemacht, aber bringt ja nix, wegen der Datenschutzverordnung 🙂
Einerseits schade, Andererseits mal weniger Arbeit, so schnell war ich glaub mit der „Arbeit danach“ noch nie fertig. Warten wir einfach mal ab, wie sich das so entwickelt.
Zum Leid natürlich auch für diejenigen, die sich nie persönlich bei uns auf dem Übungsplatz blicken lassen aber immer voll Bescheid wissen, tja, da bleibt nix anders, jetzt müsst ihr wohl vorbeikommen, wenn ihr mehr wissen wollt, klar könnt ihr zu uns reinkommen…
In diesem Sinne, eine schöne Woche und bis zum Wochenende dann.
PS: Hoffentlich werde ich von dem Hühnchen da oben nicht verklagt, ich habe mich bemüht es zu anonymisieren.


Übungsbetrieb am Samstag den 12.05.2018
Bei herrlichstem Sommerwetter starteten wir um 16 Uhr wieder mit zwei Junghundegruppen und um 17 Uhr gab es dann Fortgeschrittene und Leistung. Es ist schön mit anzusehen, wie sich manche von Woche zu Woche steigern. Gerade bei den Fortgeschrittenen ist glaub einiges an Prüfungspotential dabei. Also, immer schön weiter so.
Wer dann so richtig abgekämpft war konnte sich mit Helgas Spaghetti in verschiedenen Variationen wieder aufpushen und den Übungstag gemütlich ausklingen lassen.


Die Welpen am 11.05.2018
Es war einfach wieder wundervoll.
Norbert machte heute glaub auch die Kung Fu Vorführung :mrgreen:


Und hier wieder zusammengefasst unser Übungswochenende 04. -u. 05.05.2018
Am Freitag wie immer die Welpen und am Samstag alle anderen Künstler.
Schön war´s wieder und dass Gerlindes Currywurst die Beste war, brauch ich ja nicht extra zu erwähnen. Danke an Alle.
 


Maibaumfest am 30.04.2018
Pünktlich um 17 Uhr marschierten zahlreiche Helfer ein um die Vorbereitungen zu treffen. Groß und Klein schmückten den Baum, richteten die Sitzgelegenheit her und das Salat- u. Nachtischbuffet. Im nu Stand der herrlich geschmückte Baum an Ort und Stelle und wurde fachmännisch verkeilt. Ich konnte gerade noch meinen Reim vortragen, dann standen die Hungrigen auch schon vor dem Grill und streckten ihre Teller her 😀 
Nach wunderbarem Essen und Nachtisch ging es dann wie angekündigt auf zur Fackelwanderung. Die Wanderung dauerte länger als die Fackeln aushielten, war aber eine tolle Abwechslung und baute minimalst die Kalorien ab.
Übrig blieb am Ende die Nachtwache, die sich jetzt schon wieder auf das Frühstück freut, aber davon werde ich dann erst morgen Nachmittag berichten.
Ein herzliches Dankeschön an unsere Baumspender Familie Hermann und an Blumen Söhner für das tolle Kränzchen und die Bändel.
Ebenfalls ein großes Dankeschön an alle Salat- u. Nachtischspender sowie an alle, die mit zur Hand gegangen sind und dazu beigetragen haben so ein schönes Fest zu feiern.
Jetzt muss ich aufhören zu schreiben, Sandy schimpft mich schon, weil ich mich nicht um sie kümmere, also, dann mache ich das halt jetzt. Gute Nacht :mrgreen: 


Das Übungswochenende am 27. u. 28.04.2018
Das Ganze war wieder ein Bilderbuch-Wochenende, nicht nur vom Wetter her, sondern auch rund um den Hund.
Am Freitag waren die Kleinen am Zuge, an verschiedenen Stationen konnten sie wieder allerhand Neues kennenlernen, das Wasserbad weckt immer großes Interesse 😀
Es ist aber nicht nur am Freitag ein gefragter Gegenstand, sondern auch am Samstag, kaum scheint die Sonne, schon ist Abkühlung angesagt. Abkühlung bzw. Löschen des Brandes war auch bei den Hundeführern noch gefragt, aber Gott sei Dank nicht die Hecke, sondern eher der brennende Gaumen von Marion und John-Boys feuriger leckerer Pizza, so ist es richtig, man hat mehrere Tage was davon :mrgreen:
Aber man hatte ja die Möglichkeit mit Helgas hervorragender Blaubeertorte noch zu neutralisieren.
Zu den angekündigten Dreharbeiten vom Bayrischen Rundfunk hatten sich auch alle recht hübsch zurecht gemacht, einfach nach dem Motto „ich hab die Haare schön“ 😀  😀  😀 

Keine Angst, das kommt nicht in die 20 Uhr Tagesschau, wird „nur“ ein internes Video das unsere Judith für uns zusammenbastelt, wir sind jetzt schon ganz gespannt darauf und ich sage Judith herzlichen Dank für ihre Bemühungen.
Danke auch wieder an alle, die zu dem tollen Wochenende beigetragen haben.
Wir sehen uns zum Maibaum am Montag, oder zu mancher Bedauern eben erst wieder zum Wochenende…
Die Welpen am Freitag

Der Übungsbetrieb am Samstag


Übungsbetrieb 21.04.2018
Zuerst jammert man, dass es endlich Sommer werden soll, und dann das, absolut Hochsommer, fast zu viel des Guten. Egal, auch bei dem Wetter lässt sich mit dementsprechenden Übungen und ein paar Schattenecken was tun. Unsere Aufteilung auf zwei Plätzen bei den Junghunden hat sich auf jeden Fall gelohnt und die 17 Uhr Gruppen war auch nicht böse, dass es dann schon etwas angenehmer von den Temperaturen war. Ok, die Übungsleiter haben etwas mehr zu tun, aber dafür sind sie ja da 🙂 der arme Norbert hatte nicht mal Zeit zum Essen und Trinken, wortwörtlich: ich hetzte von einer Stunde in die Andere :mrgreen:  Keine Bange, wir wurden dann alle noch mit einer satten leckeren Scheibe Leberkäse von Gerlinde belohnt.
Schön war´s, bis nächste Woche dann…
Das ist Gizmos Meinung, weil die Ägypter jetzt endlich wieder vom Urlaub zurück sind 😀


Zuerst die Welpengruppe und dann auf zum Festumzug zum Dillinger Frühling am 20.04.2018
Bei den Welpen ging es heute wieder heiß her, aber nicht wegen den Wuffis, sondern wegen der Temperatur, die aber geradezu willkommen für den Dillinger Frühling gewesen ist.
Vielen Dank alle die dabei gewesen sind, schön war´s


Arbeitseinsatz am 19.04.2018
Truppe 1 hat im Eingangsbereich eine Unkrautmatte verlegt und kräftig mit Rindenmulch aufgefüllt, hoffen wir mal, dass das Zeug nicht mehr so schnell schiebt.
Truppe 2 hat die Gerätehütte auf Hochglanz gebracht und dabei auch kräftig entsorgt.
Truppe 3 hat den Rasen gepflegt.
Und dann hat Truppe 1 bis 3 noch gegrillt und es sich gut gehen lassen.
Truppe 4 machte es sich zu Hause gemütlich.
Vielen Dank an alle die fleißig mitgewirkt haben und besonders an Chris als Rindenmulch-Driver.


Übungsbetrieb am 14.04.2018
Wetter ⇒ check
Hunde ⇒ check
Menschen  ⇒ check
Personal  ⇒ check
Essen  ⇒ check
Bernis  ⇒ uncheck :mrgreen:
bis auf meinen gelochten Finger, den hervorragenden Wurstsalat den Chris seiner Frau nicht zugetraut hat, und die tollen Fotos von Starfotograf Hannes, gibt es außer DANKE an alle für den schönen Tag auf dem Hundeplatz nicht zu sagen.
Wie immer, freuen wir uns schon wieder auf das nächste Wochenende.
Jetzt habe ich so schöne Zettelchen zur Verteilung wegen dem Festumzug am kommenden Freitag hergerichtet, und dann vergessen zu verteilen 🙄 also, wer das hier noch liest, einfach kommen und mitlaufen, wo und was steht weiter oben.


Welpenstunde am 13.04.2018
Heute gab es für die Kleinen bei einem Parcours um´s Haus wieder allerhand Neues zu entdecken, sogar eine Leiche hatten wir 🙂 ok, sie zuckte gelegentlich noch :-)))
Sandy spielte heute unseren Paparazzi, da der originale PWA gerade die Ägyptische Flatrate in vollen Zügen ausschöpft GS 🙂

Nach der Welpenstunde ging es für Einige noch nach Waldstetten zur Mitglieder Jahresversammlung der LG-Schwaben, mit Neuwahlen. Wir gratulieren der neuen Mannschaft, die fast wieder die Alte ist, Nicci Graf-Roth hat als Neue das Amt der Schriftführerin übernommen, Elmar Mangold blieb der erste Vorsitzende, Elke Waldheim die Kassiererin, Willi Spöri und Norbert Timter die Kassenprüfer, und meine Wenigkeit der zweite Vorsitzende. Wir freuen uns auf weiter drei Jahre gute Zusammenarbeit.


Übungsbetrieb am Samstag den 07.04.2018
Mir kommt es vor wie ein Hochsommertag, da ist es wieder, das Problem, was anziehen? Jacke, Shirt, garnix 🙂 naja, das bleibt jedem selbst überlassen wie er auf den Übungsplatz kommt, wir lassen euch immer rein 🙂
Für die Fellnasen gibt es von mir heute auf jeden Fall eine knarrende Überraschung auf dem Platz, mal sehen, was sie für Figuren dazu machen 🙂
Erdbeerroulade, Schokotorte, spanischer Mandelkuchen, der Grill, die Steaks, die Würste, das Knoblauchbrot, das in Olivenöl gedünstete Gemüse usw. sind hergerichtet. Na dann bis gleich…

Es war dann auch ein Hochsommertag, bei schweißtreibenden Temperaturen kämpften die Junghunde, die Fortgeschrittenen und dann auch noch die fun at work Gruppe. Ich kämpfte mit dem Grill und war am Ende ausverkauft.
Danke an alle Helfer und Anwesenden für den schönen Samstag.


Welpen am 06.04.2018
Bei diesem herrlichen Wetter trieb es heute zahlreiche Welpenbesitzer aus der Stube, na toll, dass sie dann den Weg zu uns gefunden haben und wir eine spitzenmäßige Welpenstunde abhalten konnten.


Ältere Beiträge findet ihr im
Archiv 2018
Archiv 2017

(Autor Jürgen Urban)