Hundeschule “Kalte Schnauze” Dillingen
Internationaler Rasse-Jagd-Gebrauchshunde-Verband,
Gruppe Dillingen/Donauried e.V.


Wir freuen uns sehr, dass Sie uns Ihr Interesse schenken und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen kleinen Einblick in unsere Arbeit geben.
D
abei wünschen wir Ihnen viel Spaß und gute Unterhaltung.


Mit Aktuellem rund um die „Kalte Schnauze“ geht´s gleich hier unterhalb weiter.


↓ Ab hier Aktuelles ↓


Die nächsten Termine:

Datum/Zeit Veranstaltung
06/10/2016
19:30 - 22:30
Stammtisch
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen
09/10/2016
10:00 - 16:00
BGVP-Meisterschaft 2016
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen
26/10/2016
19:00 - 21:00
BGVP-Sachkundeprüfung
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen
03/11/2016
19:30 - 22:30
Stammtisch
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen


Die BGVP-Meisterschaft ist in 1 Woche, 4 Tage, 6 Stunden, 19 Minuten, 11 Sekunden
Einladung BGVP Meisterschaft 09.10.2016
Und hier geht´s zum kompletten Terminkalender.


+++ Nicht vergessen, Anmeldeschluss Meisterschaft und Oktoberfest ist der 1.10. +++
+++ Wir bereiten uns am 27.9. am 29.9 am 4.10. und am 6.10. jeweils ab 17:30 Uhr darauf vor, wer Interesse hat, einfach auf dem Übungsplatz vorbeikommen +++


Wenn am Samstag was willst essen sollst die Vorbestellung nicht vergessen. HIER


Wegen zahlreicher Nachfragen nach diesen Gymnastik- u. Fitnessartikeln hier der Link zu einem Shop bei dem ihr so etwas bestellen könnt.
http://www.gangwerk.ch


Samstag 24.09.2016
Herrlichstes Wetter, die besten Voraussetzungen für einen tollen Übungstag. Dann noch Sulzen angesagt, alles recht vielversprechend. Mal sehen, ob ich das Gras noch wegfetzen kann, aber erst muss ich mal meines zu Hause machen, sonst schimpft mich Christine :mrgreen:
Das mit dem Mähen hat nicht mehr geklappt, aber heute waren ja die Größeren hier, sie sind also im hohen Gras nicht untergegangen 😀
Tja, was soll ich sagen, es war wieder mal ein herrlicher Übungstag, nachdem die Junghunde und die Fortgeschrittenen ihren Zielen so langsam immer näher kommen konnten sie auch während dem Üben beobachten wie Nicole so einiges an Equipment auf den Übungsplatz schaffte mit dem man gedanklich nichts anfangen konnte.
Von Neugier gepackt stand man dann um 17 Uhr zu unserer „Fun at Work“ Gruppe auf dem Übungsplatz um doch zu sehen was jetzt abgeht.
Nicole führte dann mit ihrer Sophie ein paar Gymnastikübungen an den verschiedensten Geräten vor die mit großem Interesse bestaunt wurden. Zugleich hörte man aber, das ist glaub nichts für uns. Dieser Gedanke war dann aber sehr schnell verschwunden nachdem man selbst an der Reihe war, so mancher Hundebesitzer stellte erstaunt fest, was er da eigentlich für einen Akrobaten an der Leine hat. Es war einfach toll, etwas Neues, etwas Anderes, so soll es sein. Wir wollen die Abwechslungen zum üblichen Übungsbetrieb reinbringen und das war glaub Abwechslung pur. Am Ende sah ich keinen der nicht freudig vom Platz ging. Das war super toll, Nicole nochmals Danke für die tolle Idee, hier ist natürlich Wiederholungsbedarf angesagt.
Danke auch an Norbert, Steve, Nicci und Christine, ach einfach an alle die dazu beigetragen haben den Tag so schön zu gestalten, dafür gab es auch noch a Schnäpsle…
Oh Mann, jetzt hätte ich fast meinen Kumpel Klaus the PWA vergessen der für uns heute um die 400x abgedrückt hat, Danke, also nehmt euch Zeit zum gucken.
hp_ks_00000043958


Freitag 23.09.2016
Bei den Welpen gab es heute auch nur eines zu sagen, Full House. Schön war’s, Steve sowie Norbert mit Marion haben sich wieder ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen. So wie es aussieht haben wir jetzt dann die reinste Bobby Car Rennbahn, sie wurde heute schon eingefahren. Ein paar Quadratmeter fehlen noch, dann müssten wir das auch geschafft haben, gell Kevin Böhm, dann gibt es natürlich die Baustellengallery, aber erst wenn alles fertig ist…
Außerdem freuen wir uns für Andrea, dass sie wieder ein neues süßes Baby hat das jetzt so wie es aussieht fix und fertig ist.
hp_ks_00000043777


Sonntag 18.09.2016
Nachdem das Tierheimfest zunächst abgesagt wurde, nahmen Alex mit Paula und Sandra mit Ami Plan B in die Hand.
Ich brachte es schon mal als Aprilscherz, aber am heutigen Sonntag war es Realität, Hundeschwimmen in einem Freibad in Augsburg.
Da kann ich die Fotos nur neidisch anschauen und wäre auch gerne dabei gewesen. Wie es aussieht hatten Ami und Paula einen riesen Spaß und das kann ich mir gut vorstellen. Tolle Sache von euch Vieren, ich hoffe, dass es hier mal Wiederholung gibt und wir zahlreich dabei sind.
So eine Idee lässt mir natürlich keine Ruhe, meine Anfrage ob das im Dillinger Eichwaldbad auch möglich wäre liegt bei Hr. Behringer bei DSDL natürlich schon vor und ich warte gespannt auf die Antwort.
🙁 Antwort schon erhalten, geht leider nicht, da das Eichwaldbad über den Winter nicht entleert sondern gefiltert und zirkuliert wird, schade.
Aber wenn mal wieder so etwas stattfindet, dann lasst es mich wissen, dann planen wir einen gemeinsamen Ausflug.
hp_ks_00000043465


Sonntag 18.09.2016
Gleich am Morgen brachte das Tierheim mit der Meldung, dass das Fest wetterbedingt abgesagt und nach einem Ersatztermin geschaut wird etwas Verwirrung in’s Spiel. Nachdem ich allen die sich bei der Vorführung beteiligt hätten abgesagt hatte, bekam ich dann die Meldung, dass das Fest doch stattfindet, allerdings im abgespeckten Rahmen und auch ohne Vorführung. Also, wieder Info raus, das Fest findet doch statt und wer möchte kann ja wenigsten zum Essen usw. hingehen. Somit trafen um 13 Uhr doch einige „Kalte Schnauzen“ ein und genossen das hervorragende Essensangebot.
Nachdem alle satt waren und es ein klein wenig zu Regnen aufhörte, kam man auf die Idee einfach spontan noch eine kleine Vorführung zu machen, nicht nur wir, sondern im selben Moment auch die Tierheimleitung. Gesagt, getan, hielten wir in der Mitte des Platzes eine kleine Übungsstunde ab, über die allerdings unsere Vierbeiner nicht so hoch erfreut waren aber man konnte es sehen lassen. Zum Abschluss führte dann Marina mit Elina noch ein paar Tricks vor die mit großem Applaus belohnt wurden.
Vorsitzender Johann Rechthaler bedankte sich bei uns für unser Kommen und den spontanen Einsatz und zeigte uns in diesem Zuge auch, dass unsere Spende von der Weihnachtstombola in einen Teil des vor uns stehenden Zauns eingeflossen ist.
Wer jetzt wollte, der konnte noch Kaffee und von dem Wahnsinns-Kuchenbuffet etwas zu sich nehmen.
Die Preise der Tombola waren verblüffend, es war einfach ein toller Nachmittag und der Regen wurde zur Nebensache.
hp_ks_00000043449


Übungsbestrieb Samstag 17.09.2016
Heute habe ich erst mal die Dachrinnen provisorisch an die neuen Abläufe angeschlossen bevor der große Regen kommt. Jetzt kann das Regenwasser endlich mal wieder dort hinlaufen wo es hingehört. So, jetzt aber schnell, die Übungsstunden gehen schon gleich los, wird glaub eine nasse Sache heute 🙁
Egal, wir werden nicht aufweichen…
Es kam so, wir sind fast aufgeweicht, aber es war trotzdem schön.
Als Belohnung gab es dann noch von dem knutschenden Pärchen das in der Hütte zu sehen ist köstlichen Pfundstopf, vielen Dank euch beiden, es war super lecker und die Mama hat hervorragenden Apfelkuchen gebacken.
Nicht vergessen, Morgen Tierheimfest Höchstädt.
hp_ks_00000043193


Welpen am Freitag den 16.09.2016.
Heute spielten Norbert und Nicci wieder mal den Tierarztbesuch durch. Sie hatten so manchen kratzenden Patienten 🙂
Doris kümmerte sich wie immer um die größeren Kinder und auch Marion ging mit zur Hand, toll, vielleicht haben wir ja wieder mal eine neue Anwärterin…
hp_ks_00000043278


Mittwoch 14.09.2016
Für das am kommenden Sonntag den 18.9. anstehende Tierheimfest in Höchstädt zu dem wir eingeladen sind zwei kleine Vorführungen zu machen haben wir heute Abend um 19 Uhr mal eine Probe-Übungsstunde im Tierheim abgehalten.
Unsere Fellnasen waren bei dem Besuch so beeindruckt, dass sie spurten wie am Schnürle 🙂
Wahrscheinlich war ihnen klar, dass sie hier nicht landen möchten 🙁
Nach ein paar Unterordnungsläufen gab es dann für die Agikünstler unter uns noch eine kleine Sequenz bei der sich auch Arex anstandslos qualifiziert hat :mrgreen:  Zum krönenden Abschluss zeigte uns dann Marina noch, was sie mit Elina schon für Tricks drauf hat.
Zum Ausklang gab es dann noch a Kaffeele auf der frisch (teil)gepflasterten Terrasse auf dem Hundeplatz.
Gerade für uns Hundebesitzer ist dann das Verlassen einer solchen Einrichtung äußerst schwierig und mit gemischten Gefühlen, wenn man mit ansehen muss wie die aus ihren Käfigen starrenden Vierbeiner zurückgelassen werden müssen.
Darum appelliere ich an euch, wer Zeit und Lust hat, kommt doch einfach am Sonntag auch in’s Tierheim nach Höchstädt und unterstützt mit eurem Besuch das Wohlbefinden der Insassen, da tut ihr auf jeden Fall ein gutes Werk. Der Start ist dort auf 12 Uhr angesagt.
Ich bedanke mich recht herzlich bei unseren 14 Teams die sich heute die Zeit genommen haben für diesen guten Zweck zu üben und am Sonntag dabei sind.
hp_ks_00000043048


Samstag 10.09.2016
Wieder ist ein schweißtreibender herrlicher Übungstag zu Ende gegangen bei dem es nicht nur die fun at Work Gruppe gab, sondern bei dem glaub alle fun at Work hatten. Egal ob bei den Junghunden, bei den Fortgeschrittenen oder in der Leistung, überall waren sie zu finden, die witzigen unvorhersehbaren Situationen die den Übungsbetrieb immer wieder interessant machen. Uns Hundebesitzern wird aber hiermit auch immer wieder gezeigt, auf welche Ideen unsere Vierbeiner denn alles so kommen und das wir alle nie auslernen. Also bleibt nur Eines zu sagen, immer am Ball bleiben.
Wie immer konnte man dann den anstrengenden Übungstag noch gemütlich bei leckerem Essen ausklingen lassen, das uns heute Gerlinde und Manu serviert haben. Wer dann seinen Kalorienspiegel noch nicht erreicht hat, der konnte sich das Leben noch mit Marions Schwarzwälder versüßen.
Vielen Dank ihr Lieben für den tollen Tag.
hp_ks_00000042887


Welpen am Freitag den 09.09.2016
Wie geplant hat die Firma Galabau Böhm für uns den Übungsplatz gerade noch in letzter Minute zugänglich gemacht. Die ersten Welpen marschierten noch zwischen Bagger und Rüttler ein.
Kevin und Siggi haben sich ihr Feierabend-Radler regelrecht verdient, ich natürlich mit Apfelschorle 🙂
Den Meisterbetrieb im Garten und Landschaftsbau kann ich euch nur weiterempfehlen, also, falls ihr mal was zu reißen habt, dann wisst ihr ja wo hin. Wer schon gespannt darauf wartet was in Sachen Bau alles so abgeht, ein komplettes Album und Tagebuch gibt es natürlich wenn alles abgeschlossen ist, also in 10 Jahren sowas 🙂
Die andere Art der Baustelle fand auf dem Übungsplatz statt, dort versorgten Doris, Norbert und Alisa unsere kleinen Wollknäule mit einer tollen Übungsstunde.
Im Anschluss konnte es unsere Agility-Gruppe schon kaum mehr erwarten ihr Training zu starten, da es baustellenbedingt diese Woche ausfallen musste.
hp_ks_00000042629


Übungsbetrieb am Samstag den 03.09.2016.
Es war ein wunderbarer Übungstag mit tollen Teams und viel Spaß.
Nach den Junghunden und den Fortgeschrittenen gab es dann zum ersten Mal unsere „Fun at Work“ Gruppe die das Trio Miri, Nicole und Anne meinen Beobachtungen nach wunderbar gemeistert haben und den Teilnehmern auch Hausaufgaben mitgegeben haben. Na mal sehen, ob ihr die auch abarbeitet damit man nächsten Samstag aufbauend weiterarbeiten kann.
Die Streber konnten dann anschließend noch bei der Leistung mitmachen bei der wir in die Übungen für die BGVP-Meisterschaft reingeschnuppert haben. Auch hier war sehr schnell zu erkennen, dass wir noch ein klein wenig Arbeit vor uns haben um auch wirklich ein paar gute Plätze zu ergattern.
Nach schwerster Arbeit ließen wir uns noch von Claudi und Sylvia „italienisch“ verwöhnen, war übrigens sehr lecker, vielen Dank.
Aber jetzt, guckst du…
HP_KS_00000042101


+++ Neu +++ Neu +++ Neu +++
Ab Samstag den 3. September gibt es bei uns regelmäßig immer um 17 Uhr die Gruppe
FUN at WORK
Die Gruppe ist für Jedermann gedacht und beinhaltet eine abwechslungsreiche und umfangreiche Palette an Programm.
Angefangen mit Unterordnung über Longieren, Objektsuche und sonstigen Spielereien bis hin zu einfachen Agilitysequenzen, einfach um das Mensch-Hund Team mobil, agil zu halten und vor allem freudig zu beschäftigen.
Dieses Angebot sollte in erster Linie parallel von unseren Junghunde- u. Fortgeschrittenen Teilnehmern wahr genommen werden da hier zugleich in gewissem Sinne auch immer wieder an einer besseren Bindung gearbeitet wird.
Wir freuen uns sehr, dass sich unsere Miriam Probst zusammen mit ihren beiden Assistentinnen Nicole Blysch und Anne Viehweg dazu bereiterklärten uns dieses Angebot zu ermöglichen. Wir sind schon heute ganz gespannt darauf was sich die Drei für euch alles einfallen lassen.
Eine besondere Anmeldung hierfür ist nicht notwendig, einfach nach der normalen Übungsstunde hier bleiben und mitmachen.
+++ Neu +++ Neu +++ Neu +++


Bei den Welpen am 02.09.2016 wurden die Kleinen heute mal von Nicci und Steve mit einem tollen Programm versorgt und um die Größeren kümmerten sich Doris und Alisa. Die Temperaturen machen schön langsam nicht mehr zu schaffen, da um diese Zeit fast schon der komplette Übungsplatz im Schatten liegt.
HP_KS_00000041978


Auch der Übungsbetrieb am heutigen Samstag den 27.08.2016 schaut recht hitzig aus, mal sehen, was wir drauß machen können, vielleicht in den Schatten liegen und mit Wasser berieseln lassen :mrgreen:
Ich glaube heute ist leckere Pizza angesagt, freu mich schon drauf…Also bis nachher.
Es kam wie bereits vermutet, heute konnte man kaum jemand aus dem Schatten locken, die Sommerpause war einfach zu kurz. Aber dafür konnte man mit denen die hier waren wenigstens wunderbar arbeiten und es wurde ein herrlicher Übungstag daraus.
Was mir heute natürlich am besten gefallen hat war Paulas neue Hütchenallergie, ich glaube so ganz langsam hat sie keinen Spaß mehr an Pylonen :mrgreen:
Danke auch an unser Verköstigungsteam Marion und Nicole, es war einfach super lecker.
HP_KS_00000041884


Dieses Wochenende, also am 27.- u. 28.08.  ist bei unseren Partnern den Crazy-Dogs in Waldstetten ein Agility-Cup-Turnier.
Wie es aussieht werden die Starter diesmal nicht vom Regen nass, sondern eher vom Schwitzen.
Wir wünschen allen Prüflingen und Cupläufern aus nah und fern viel Erfolg und ein tolles Turnier.
Klar erwarte ich auch für Dillingen einen Pokal, ich lasse mich mal überraschen ob was geht, so ein Platz 1 wäre schon mal wieder was…


Was wir bei den Welpen am 26.08.2016 für Temperaturen hatten brauche ich denen die hier waren ja nicht extra zu erzählen, aber es lässt sich bei jeder Witterung etwas anfangen, man muss nur sein Programm anpassen.
Dieses haben Doris und Norbert auch wunderbar gemacht, zwischen kleinen Übungen kamen immer wieder die notwendigen Abkühlungen und am Ende gab es dann im schattigen Plätzchen noch ein klein wenig Theorieunterricht zu dem die Hundebesitzer dann noch einen Handzettel mit auf den Weg bekamen.
HP_KS_00000041852


Bevor wir nach der Sommerpause wieder loslegen können müssen natürlich erst mal die Plätze gepflegt sein.
Das haben heute Marion und Jürgen übernommen und eine saubere Arbeit hingelegt, vielen Dank für euren Einsatz.
Ich glaube mir haben unter’m Mähen irgendwie die Ohren geklingelt, kann das sein? Ich habe schon gesehen, der Kunstdünger hat ganze Arbeit geleistet 🙂
Aber dafür gab es ja im Nachhinein noch eine tolle Abkühlung wie zu sehen ist…
HP_KS_00000041752


Ältere Beiträge findet ihr im
Archiv 2016
Archiv 2015

Archiv 2014

(Autor Jürgen Urban)