Hundeschule “Kalte Schnauze” Dillingen
Internationaler Rasse-Jagd-Gebrauchshunde-Verband,
Gruppe Dillingen/Donauried e.V.


Wir freuen uns sehr, dass Sie uns Ihr Interesse schenken und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen kleinen Einblick in unsere Arbeit geben.
D
abei wünschen wir Ihnen viel Spaß und gute Unterhaltung.


Mit Aktuellem rund um die „Kalte Schnauze“ geht´s gleich hier unterhalb weiter.


↓ Ab hier Aktuelles ↓


Die nächsten Termine:

Datum/Zeit Veranstaltung
07/07/2016
19:30 - 22:30
Stammtisch
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen
30/07/2016
14:00 - 18:00
Agility-Cup
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen
31/07/2016
8:00 - 20:00
Agility-Cup
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen
04/08/2016
19:30 - 22:30
Stammtisch
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen


Und hier geht´s zum kompletten Terminkalender.


Am Samstag den 25.06.2016 fand unser Vereins-Gaudi-Cup mit anschließendem Sommerfest statt.
Petrus scheint uns erhört zu haben und hat Gott sei Dank das Schlimmste an uns vorbeiziehen lassen.

Somit konnten wir pünktlich ab 15 Uhr mit unserem Cup starten.
22 Teams kämpften im Parcours um die besten Plätze und haben sich tapfer geschlagen.

Der Ablauf des Cups war wie immer von viel Spaß, lustigen Zwischenfällen und riesen Kampfgeist geprägt, genau so, wie es sein soll.
Die Mühen haben sich gelohnt, es ging auch keiner leer aus, alle 22 bekamen eine Urkunde und ein Hasenöhrchen dazu.
Einer bzw. Drei müssen wohl der Sieger sein und bekamen auch noch einen Pokal dazu, somit gratulieren wir recht herzlich zu:

Platz 1: Nicci Graf-Roth (Sie hat alles gegeben) mit Anton
Platz 2: Steve Zänker (Fußverletzung, 1 Sekunde zu langsam) mit Camaro
Platz 3: Erika Geffner (übt täglich mit der Flasche und dem Haken) mit Billy-Joe
auch herzlichen Glückwunsch an die anderen 19 Plätze und vielen Dank für’s Mitmachen.
Nach der Siegerehrung, also kurz vor dem Essen kamen dann auch wie bestellt ein riesen Sturm und mächtige schwarzgelbe Wolken auf uns zu, die dann aber dank der bösen Geister sehr schnell von uns abgelassen und an uns vorbeigezogen sind.
Somit stand dem Aufbau des reichhaltigen Salatbuffets nicht mehr im Wege.
Dieses wurde dann noch mit Spareribs ergänzt und dann waren unsere Gäste auch ohne Startsignal nicht mehr zu halten :mrgreen:
Bei wem dann noch was Platz hatte, der konnte sich mit diversen Nachtischen sowie Kaffee und Kuchen den Magen noch versüßen.
Ich glaube, es hat allen geschmeckt, gefallen und satt geworden sind auch alle, was will man mehr, ich sage einfach nur Danke für Euer da sein.
Danke möchte ich auch an alle Helfer, Zeltbauer, Bäcker, Salatmixer, Nachtischler, Spüler, Hüttendienstler, Dekoqueens und Parcourshelfer sowie unseren beiden Fotografen sagen,

einfach ein spitzen Team auf das man sich verlassen kann, bei dem jeder seinen Platz hat und seine Handgriffe schön langsam auswendig beherrscht und ohne viel Worte und Gejammer erledigt, ich danke Euch recht herzlich für eure Unterstützung und kann nur wieder sagen: Ohne Euch wäre so etwas nicht möglich, ich hoffe, ihr steht auch bei unserem nächsten Event wieder tatkräftig zur Seite.
Bedanken möchte ich mich auch bei der Hasenohr-Sponsorin Sandra Buntz in deren  Wuff Wuff Shop ihr gerne auch mal zugreifen könnt, oder hinterlasst ihr einfach einen Facebook-Like über den sie sich immer freut.
Den richtigen Geschmack hat die Landmetzgerei Leo Schultz mit ihren köstlichen Spareribs bei uns getroffen, auch hier könnt ihr gerne einen Facebook-Like hinterlassen.
Zu guter Letzt hat dann ein paar Gästen doch noch der Sturm das Dach im wahrsten Sinne des Wortes über dem Kopf weggefegt,
der Sturm mit dem Namen „Kalte Schnauzen Abbauteam“ wenn die loslegen ist keine Zeltstange mehr zu halten, in geschätzten 20 Minuten alles abgebaut und ordnungsgemäß verstaut, das sieht dann in etwa so aus, wie beim Formel 1 Boxenstop, unbeschreiblich, aber spitzenmäßig.
In diesem Sinne, nehmt euch Zeit bei den Fotos, es sind 649 Stück, aber es ist schön den Tag nochmals Revue passieren lassen zu können, da wird einem so mancher Einblick jetzt erst bewusst 😀 
HP_KS_00000037819


Bei den Welpen am 24.06.2016 wurden wir genau so nass wie vorige Woche, aber diesmal nicht vom Wolkenbruch, sondern vom Schwitzen
HP_KS_00000037567


Platzpflege am 23.06.2016
Vielen Dank an alle fleißigen Helfer.
HP_KS_00000037497


Am Samstag den 18.06.2016 hatten wir wieder riesen Glück die Sonnenstunden während unseren Übungsstunden zu erwischen.
Da aber der Platz etwas aufgeweicht und zum Teil geflutet war, gab es auch außerhalb des Übungsplatzes ein paar Aktivitäten. Während Steve und Annette mit ihren Teams die etwas trockeneren Flächen nutzten machten es sich Nicci und Norbert auf dem Norma Parkplatz bei einem Eis gemütlich und ich nahm die Hälfter der Fortgeschrittenen mit auf den Bosch Parkplatz, auf dem wir dann von einem Reisebus empfangen wurden.
Kurz um, ein wunderbarer Übungstag mit wie immer wunderbaren Hunden und Leuten nach dem sich die Abgekämpften anschließend noch mit Marions leckerem Essen stärken konnten.
Eigentlich hätte es mir für heute gereicht, aber nachdem mir zu Ohren gekommen ist, dass manche die Fotos schon beim gemütlichen Frühstück ansehen möchten, was soll’s, was tu ich nicht alles, also, noch hoch damit und viel Spaß beim betrachten.
HP_KS_00000037217


Welpen am 17.06.2016.
Mit dem zweiten Anlauf zum Rasenmähen wurde es leider auch nix, der Wolkenbruch kam nach der dritten Bahn daher, aber das war dann eine gute Gelegenheit den 5 Jahre alten Dreck aus der Dachrinne zu entfernen, dabei hat mir ein Schlammrador fleißig geholfen.
Auf dem Übungsplatz ging es dann auch recht spritzig zu…
HP_KS_00000037113


Übungsbetrieb am Samstag 11.06.2016.
Ich war heute ausnahmsweise nicht im Geschehen, Schulklassenausflug nach München, war auch mal toll.
Aber den Fotos nach zu urteilen, scheint es ein recht toller Übungstag gewesen zu sein.
Die Kassiererin hat meine Abwesenheit schamlos ausgenutzt und meinen Tisch mit lauter Krempel belagert, ich bin mir sicher, das hat ihr wahnsinnig gut getan…
Von Sylvias köstlichem Wurstsalat durfte ich aber noch eine Portion genießen, Sylvia, vielen Dank, Du hast den Einstellungstest bestanden.
Unverschämt finde ich dagegen, dass mir von Kerstins Kuchen nichts übriggelassen wurde, tja Kerstin, so geht das nicht, da muss wohl nochmal einer her :mrgreen:
HP_KS_00000037072


Welpen am 10.06.2016.
Am einzigen regenfreien Tag bekamen die Welpen wieder allerhand Programm geboten.
Als Ablenkungsmanöver gab es dann noch einen kleinen Drohnenflug über den Übungsplatz, der die Kleinen aber nicht sonderlich interessierte.
Das Resultat ist mit ein paar Bildern von oben zu sehen.
HP_KS_00000036874


Platzpflege am 07.06.2016
Diese übernahmen Marion & Jürgen mit Christine, Steve & Finja.
Vielen Dank für die saubere Arbeit.
Falls hier irgend jemand Lust verspürt uns auch mal dabei zu helfen, nur zu, ihr seid immer Willkommen.
HP_KS_00000036791


Übungsbetrieb am Samstag den 04.06.2016.
Dazu lässt sich momentan noch nicht viel sagen, weil es erst 12 Uhr ist, iPhone sagt auf einmal, Sonne und Wolken, also optimal für eine Übungsstunde, lassen wir uns überraschen…
So kam es dann auch, es hat pünktlich zum Regnen aufgehört und wir hatten optimales Übungswetter.
Dementsprechend war auch die Laune der Hunde und Hundeführer, also einfach hervorragend.
Der Tag konnte dann noch mit Wienerle, Semmel und Marias köstlichem Kartoffelsalat (ich kam leider nicht in den Genuss) genossen werden.
Mit den Fotos hat es diesmal etwas länger gedauert, aber dafür sind sie um so schöner, gell Jürgen S.
HP_KS_00000036693


Die Welpen durften am Freitag den 03.06.2016 mit Annette, Norbert und Steve wieder allerhand Neues entdecken und verbrachten eine recht lehrreiche Übungsstunde.
Der Modeladen C&B hatte auch wieder seinen Ständer aufgestellt und konnte sich an guten Geschäften erfreuen, das mit der Umkleidekabine klappt noch nicht so recht, aber das wird schon noch :mrgreen:
Die Sanders sind von ihrer Weltreise auch wieder zurückgekehrt, dann kann es ja wieder normal weiterlaufen…
Am Ende konnte ich Annette noch die freudige Botschaft einer Gehaltserhöhung verkünden, sie bekommt in Zukunft 1 Milky Way im 1/4 Jahr mehr und hat dies mit unübersehbarem Dank angenommen 😳
HP_KS_00000036690


Rasility am Mittwoch den 01.06.2016.
Was das ist? Ganz einfach, eine Mischung zwischen Rasenmähen und Agility 😀
Ich meinte wunder was ich tue wenn ich mich beeile und zumindest ein paar Bahnen gemäht habe, damit die paar Trainingsgeräte aufgebaut werden können, und dann werde ich regelrecht gejagt, mit jeder Bahn die gemäht war, kamen mehr und mehr Sachen zum Einsatz, das ist halt Annette 😆
Ich habe mich danach noch bei der Parcoursbegehung versucht, aber sofort verlaufen, das ist einfach nicht mein Ding und das von Arex auch nicht, er hat sich eine schöne Mulde ausgegraben und ging dann auch lieber zum Schwimmen.
Aber was soll’s, gerade noch geschafft und auch gerade noch so durchgekommen, noch ein paar Tage warten, dann kann man mit dem Balkenmäher antanzen…
Auf dem Titelbild ist auch sehr schön zu sehen, was Erika so treibt, während die anderen aufbauen, vielleicht wollte sie einfach ihre neue Frisur schonen :mrgreen:  :mrgreen:  :mrgreen:
HP_KS_00000036572


Übungswochenende 27. u. 28.05.2016.
Bei den Welpen bekamen wir pünktlich um 17 Uhr ordentlich was von oben ab, da kamen die Dachrinnen nicht mehr nach, aber dann kam halt in der Hütte Onkel Doktor Norbert spontan zum Einsatz. Nach einer Kaffeetaufe bei Bakü konnte man dann auch schon wieder draußen weitermachen.
Am Samstag dagegen, hatten wir dann riesen Glück, dass die schwarze Front seitlich an uns vorbeizog und wir konnten bei herrlichem Sonnenschein einen tollen Übungstag verbringen und nebenzu den Grill leerräumen und sonstige Köstlichkeiten dazu genießen.
Im Essen waren eigentlich keine Aufputschmittelchen drin, aber trotzdem packte Nicole und Christian auf einmal die Jugend und sie lieferten sich eine (ich muss ja das neue Wort verwenden) Schaumküsse-Schlacht, die Christian kläglich verloren hat :mrgreen:
Am Ende zu lebten dann noch ein paar echte Männer ihren Spieltrieb aus der beinahe in der höchsten Baumspitze der Umgebung endete, da sind schon noch einige Flugstunden nötig bis man so ein Teil in den Griff bekommt, aber toll 😀
HP_KS_00000036511
Z_KS-Video
HP_KS_00000036318


Das Wetter für den Übungsbetrieb am 21.05.2016 schaut recht vielversprechend aus, ich denke der Rest wird es auch, jetzt wird es aber Zeit zu gehen, den Rest und die Fotos gibt es dann heute Abend, bis nachher…
Es kam dann so, wie ich es vermutet habe, ein herrlicher Tag mit herrlichen Leuten und Hunden, dazu noch herrliche Verköstigung.
Ok, ein kleiner Drohnenzwischenfall, aber das lässt sich hoffentlich wieder hinbiegen, das mit dem Bäume schneiden klappte nicht so recht.
Annette hatte heute glaub außer mir den längsten Tag bzgl. Hundeschule, vielen Dank für Deinen Mega-Einsatz, jetzt darfst Dich ausruhen 😀
Na dann wünschen wir Euch noch ein entspanntes sonniges Wochenende und eine schöne Woche.
Jetzt auch noch ein super Viedeoalbum von Fotoprofi Jürgen S. da sieht man halt wer es drauf hat, ich danke Dir Jürgen, genial.
Z_KS-Video
HP_KS_00000036156


Für Freitag den 20.05.2016 hatten sich Axi, Annette, Nicci und Norbert für die Welpen wieder allerhand tolle Sachen einfallen lassen, einfach super, aber schaut doch selbst…
HP_KS_00000036098


Auch am Samstag den 14.05.2016 blieb unser Übungsbetrieb von dem schlecht vorausgesagten Wetter verschont, das scheint wohl an den braven Teilnehmern zu liegen die hier waren.
Wenn man das Geschehen auf den Übungsplätzen etwas genauer beobachtet und dann mal einige Wochen zurückblickt, dann kann man sehr schnell feststellen, dass hier jeder auf die eine oder andere Art kleine Erfolge verzeichnen kann, genau so soll es sein.
Mit viel Geduld, viel üben und vor allem Eisernheit kommt man letztendlich an’s Ziel einen umgänglichen und alltagstauglichen Vierbeiner an seiner Seite zu haben, also immer am Ball bleiben, und die Flinte nicht gleich in’s Korn werfen, dann wird das schon.
Bei den Agility-Einsteigern tastet man sich ganz langsam und mit viel Gefühl an Hürden und andere Sportgeräte ran, wenn man dann parallel zu den Anfängern rüber schaut, dann sind die schon bald so weit ihre erste Prüfung anzutreten, das macht viel Freude solche Früchte dann auch mal zu ernten.
Die Junghunde, ein wilder Haufen von pubertierenden halbstarken Möchtegerns die keine Möglichkeit auslassen Kräfte zu messen, auch dieses Gift ist wenn man zu den Forgeschrittenen blickt schon weitgehendst genommen, in diesem Sinne war es wieder ein tolles Übungswochenende.
Wir wünschen euch noch einen schönen restlichen Feiertag und freuen uns jetzt schon wieder auf das kommende Wochenende.
Ach ja, ich weiß ja nicht, was ihr heute noch so vor habt, mir fällt gerade ein, die Kasse und PWA feiern heute ihren 29. Hochzeitstag, herzlichen Glückwunsch zu diesem Ereignis und ich werde mir da heute so gegen 20 Uhr rum noch ein anständiges Stück Torte reinhauen, falls ihr bis da hin keine mehr habt, dann habt ihr ja spätestens jetzt noch genügend Zeit eine zu beschaffen, es macht heute auf jeden Fall noch Ding-Dong :mrgreen:
HP_KS_00000035929


Die Welpen am Freitag den 13. Mai 2016
Norbert simulierte heute bei den Kleinen den Besuch beim Tierarzt den man auch immer wieder zu Hause gelegentlich spielen sollte. Ihr solltet mit euren Vierbeinern auch immer wieder, wenn sich die Möglichkeit ergibt und euer Tierarzt mitspielt, einen unverbindlichen Besuch in der Praxis machen, vielleicht auch um nur mal ein Leckerli abzuholen, damit der Besuch dann im Ernstfall nicht jedes mal zur Tragödie wird.
Axi und Annette verarzteten heute dafür die Großen mit tollen Übungen.
Annette durfte dann am Ende noch den richtigen Tierarzt bei Gizmo spielen, für ihn war heute Freitag der 13. er har sich im Übereifer beim Überfall auf die Kleinen eine Kralle eingerissen, Herrle Klaus PWA hat natürlich wie immer nichts bemerkt :roll:
Bevor dann der große Wolkenbruch anstand wurde spontan noch der Platz gemäht damit sich die Samstagsgruppen nicht im hohen Gras verlaufen…
HP_KS_00000035857


Auch der Übungsbetrieb am Samstag den 07.05.2016 war von schönem Wetter, tollen Besuchern und tollen Hunden geprägt.
Bereits um 14 Uhr starteten unsere Agility-Neueinsteiger den 10 wöchigen Einsteigerkurs, zu dem ihr noch zu jeder Zeit einsteigen könnt, paralell zu dem Agility-Anfängern, gefolgt ab 16 Uhr mit allen anderen Übungsgruppen.
Natürlich wie immer begleitet von vielen witzigen Vorfällen, Anschlägen auf den 1. Vorsitzenden mit Wasser und Karabinerhaken sowie dem Versuch Gizmo ein Kuckucksei unterzuschieben, das beinahe funktioniert hat.
So richtig gestaunt habe ich dann, als ein Team das Banner abgebaut hat und auf einmal ein Schöpflöffel an der Fahnenstange gehisst wurde, aber wie bei Allem, jeder Weg führt nach Rom :mrgreen:  :mrgreen: :mrgreen:
Danke auch an unser Verköstigungsteam Gerlinde und Claudi, ganz besonders lecker war dieses (ehemalige DDR) Rezept, ich hoffe, das gibt es wieder mal.
Na dann noch einen schönen Muttertag und eine gute Woche.
HP_KS_00000035774


Ältere Beiträge findet ihr im
Archiv 2016
Archiv 2015

Archiv 2014

(Autor Jürgen Urban)