Hundeschule “Kalte Schnauze” Dillingen
Internationaler Rasse-Jagd-Gebrauchshunde-Verband,
Gruppe Dillingen/Donauried e.V.


Wir freuen uns sehr, dass Sie uns Ihr Interesse schenken und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen kleinen Einblick in unsere Arbeit geben.
D
abei wünschen wir Ihnen viel Spaß und gute Unterhaltung.


Mit Aktuellem rund um die „Kalte Schnauze“ geht´s gleich hier unterhalb weiter.


↓ Ab hier Aktuelles ↓


Die nächsten Termine:

Datum/Zeit Veranstaltung
02/06/2016
19:30 - 22:30
Stammtisch
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen
25/06/2016
14:00 - 23:30
Vereins-Caudi-Cup und Sommerfest
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen
07/07/2016
19:30 - 22:30
Stammtisch
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen
30/07/2016
14:00 - 18:00
Agility-Cup
Hundeschule „Kalte Schnauze“, Dillingen


Und hier geht´s zum kompletten Terminkalender.


22.05.2016 Agility-Cup-Turnier in Erlangen.
Wir gratulieren den Startern der „Kalten Schnauze“ ganz herzlich zu ihren Platzierungen.
Platz 13 Susi mit Molli
Platz 16 Vanessa mit Sunny
Platz 28 Erika mit Billy-Joe
Axi und Willow bekamen leider ne Dis
und Annette lief ohne Ben durch 🙂
Herzlichen Glückwunsch auch an die Starter aller anderen Ortsgruppen zu ihren Ergebnissen.
Agicup Erlangen 20160522


Das Wetter für den Übungsbetrieb am 21.05.2016 schaut recht vielversprechend aus, ich denke der Rest wird es auch, jetzt wird es aber Zeit zu gehen, den Rest und die Fotos gibt es dann heute Abend, bis nachher…
Es kam dann so, wie ich es vermutet habe, ein herrlicher Tag mit herrlichen Leuten und Hunden, dazu noch herrliche Verköstigung.
Ok, ein kleiner Drohnenzwischenfall, aber das lässt sich hoffentlich wieder hinbiegen, das mit dem Bäume schneiden klappte nicht so recht.
Annette hatte heute glaub außer mir den längsten Tag bzgl. Hundeschule, vielen Dank für Deinen Mega-Einsatz, jetzt darfst Dich ausruhen 😀
Na dann wünschen wir Euch noch ein entspanntes sonniges Wochenende und eine schöne Woche.
Jetzt auch noch ein super Viedeoalbum von Fotoprofi Jürgen S. da sieht man halt wer es drauf hat, ich danke Dir Jürgen, genial.
Z_KS-Video
HP_KS_00000036156


Für Freitag den 20.05.2016 hatten sich Axi, Annette, Nicci und Norbert für die Welpen wieder allerhand tolle Sachen einfallen lassen, einfach super, aber schaut doch selbst…
HP_KS_00000036098


Auch am Samstag den 14.05.2016 blieb unser Übungsbetrieb von dem schlecht vorausgesagten Wetter verschont, das scheint wohl an den braven Teilnehmern zu liegen die hier waren.
Wenn man das Geschehen auf den Übungsplätzen etwas genauer beobachtet und dann mal einige Wochen zurückblickt, dann kann man sehr schnell feststellen, dass hier jeder auf die eine oder andere Art kleine Erfolge verzeichnen kann, genau so soll es sein.
Mit viel Geduld, viel üben und vor allem Eisernheit kommt man letztendlich an’s Ziel einen umgänglichen und alltagstauglichen Vierbeiner an seiner Seite zu haben, also immer am Ball bleiben, und die Flinte nicht gleich in’s Korn werfen, dann wird das schon.
Bei den Agility-Einsteigern tastet man sich ganz langsam und mit viel Gefühl an Hürden und andere Sportgeräte ran, wenn man dann parallel zu den Anfängern rüber schaut, dann sind die schon bald so weit ihre erste Prüfung anzutreten, das macht viel Freude solche Früchte dann auch mal zu ernten.
Die Junghunde, ein wilder Haufen von pubertierenden halbstarken Möchtegerns die keine Möglichkeit auslassen Kräfte zu messen, auch dieses Gift ist wenn man zu den Forgeschrittenen blickt schon weitgehendst genommen, in diesem Sinne war es wieder ein tolles Übungswochenende.
Wir wünschen euch noch einen schönen restlichen Feiertag und freuen uns jetzt schon wieder auf das kommende Wochenende.
Ach ja, ich weiß ja nicht, was ihr heute noch so vor habt, mir fällt gerade ein, die Kasse und PWA feiern heute ihren 29. Hochzeitstag, herzlichen Glückwunsch zu diesem Ereignis und ich werde mir da heute so gegen 20 Uhr rum noch ein anständiges Stück Torte reinhauen, falls ihr bis da hin keine mehr habt, dann habt ihr ja spätestens jetzt noch genügend Zeit eine zu beschaffen, es macht heute auf jeden Fall noch Ding-Dong :mrgreen:
HP_KS_00000035929


Die Welpen am Freitag den 13. Mai 2016
Norbert simulierte heute bei den Kleinen den Besuch beim Tierarzt den man auch immer wieder zu Hause gelegentlich spielen sollte. Ihr solltet mit euren Vierbeinern auch immer wieder, wenn sich die Möglichkeit ergibt und euer Tierarzt mitspielt, einen unverbindlichen Besuch in der Praxis machen, vielleicht auch um nur mal ein Leckerli abzuholen, damit der Besuch dann im Ernstfall nicht jedes mal zur Tragödie wird.
Axi und Annette verarzteten heute dafür die Großen mit tollen Übungen.
Annette durfte dann am Ende noch den richtigen Tierarzt bei Gizmo spielen, für ihn war heute Freitag der 13. er har sich im Übereifer beim Überfall auf die Kleinen eine Kralle eingerissen, Herrle Klaus PWA hat natürlich wie immer nichts bemerkt :roll:
Bevor dann der große Wolkenbruch anstand wurde spontan noch der Platz gemäht damit sich die Samstagsgruppen nicht im hohen Gras verlaufen…
HP_KS_00000035857


Auch der Übungsbetrieb am Samstag den 07.05.2016 war von schönem Wetter, tollen Besuchern und tollen Hunden geprägt.
Bereits um 14 Uhr starteten unsere Agility-Neueinsteiger den 10 wöchigen Einsteigerkurs, zu dem ihr noch zu jeder Zeit einsteigen könnt, paralell zu dem Agility-Anfängern, gefolgt ab 16 Uhr mit allen anderen Übungsgruppen.
Natürlich wie immer begleitet von vielen witzigen Vorfällen, Anschlägen auf den 1. Vorsitzenden mit Wasser und Karabinerhaken sowie dem Versuch Gizmo ein Kuckucksei unterzuschieben, das beinahe funktioniert hat.
So richtig gestaunt habe ich dann, als ein Team das Banner abgebaut hat und auf einmal ein Schöpflöffel an der Fahnenstange gehisst wurde, aber wie bei Allem, jeder Weg führt nach Rom :mrgreen:  :mrgreen: :mrgreen:
Danke auch an unser Verköstigungsteam Gerlinde und Claudi, ganz besonders lecker war dieses (ehemalige DDR) Rezept, ich hoffe, das gibt es wieder mal.
Na dann noch einen schönen Muttertag und eine gute Woche.
HP_KS_00000035774


Am Freitag den 06.05.2016 gab es bei den Welpen zu viel Sonnenschein natürlich auch mal wieder die Badewännchen. Da gibt es nur ein Problem, Norbert bringt die Wannen nicht voll, so lange Arex in der Nähe ist 😀
Nach einer wunderbaren Übungsstunde gab es dann von Thomas noch einen kurzen Vortrag über Hundeversicherungen, Danke Thomas für deine Ausführungen.
Auch wir können euch nur dazu raten, bereits im Welpenalter eine Krankenversicherung abzuschließen, achtet dazu ganz besonders auf das Kleingedruckte. Wenn ihr Fragen dazu habt, oder nähere Informationen wünscht, könnt ihr euch gerne an den Fachmann Thomas wenden. Nein, wir haben da keine Provision und Thomas ist das auch egal wo ihr die Versicherung abschließt, er will euch nur Gutes tun, ihr könnt auch gerne Kontakt mit dem Versicherungsbüro seiner Frau am Stadtberg in Dillingen aufnehmen.
HP_KS_00000035446


Sonntag 1. Mai 2016 unser Maibaum-Fest.
Traditionsgemäß, passend zu unserer Region stellten auch wir wieder auf unserem Übungsplatz einen Maibaum auf.
Zwar einen Tag später als das sein sollte, aber es hat ja auch noch jeder ein Dorfleben…
Um vor der Schlechtwetterprognose bewaffnet zu sein, trafen sich bereits um 15:00 Uhr einige fleißige Helfer um die Sitzgelegenheit etwas regengeschützt vorzubereiten.
Dieser Aufwand hat sich dann auf jeden Fall gelohnt, denn es kamen wie vorhergesagt ein paar füllige Mairegengüsse daher die wir dann mit einem lächelnden Auge von innen beobachteten.
Die „Kleinen“ unter uns sind zwar sofort rausgesprungen um noch an Größe zu gewinnen, aber der Schuss ging dann eher in die Breite los :mrgreen:
Alles in Allem ein geselliges schönes Fest mit lieben Leuten die wissen wie man feiert.
Ich kann nur wieder an alle Helfer, Salat- Kuchen- u. Nachtischspender meinen herzlichsten Dank für die leckeren Zutaten und Eure Arbeitskraft aussprechen und mich auch mit diesen Worten immer wieder wiederholen: Danke, ohne Euch ging das alles nicht.
Noch ein Wörtchen zum Baum:
Erst möchte ich der Marion von Blumen Söhner nochmal Danke für das tolle Herz sagen, das jetzt natürlich jährlich seinen festen Platz hat.
Dann versuchte ich schon letzte Jahr so viel Mitleid mit dem Baum zu erregen, dass irgend einer aus der Menge schreit, ich spende nächstes Jahr Einen.
Hat leider nicht geklappt, aber heuer habe ich es hinbekommen, Danke Christian Hermann, wir freuen uns schon heute auf den Megabaum im nächsten Jahr, ich werde es nicht vergessen und für das Fundament wird selbstverständlich gesorgt 😀
Bei dem Maibaum Voting machen wir heuer nicht mit, sonst bekommt Annette noch eine Sehnenscheidenentzündung 😆
Das „Kalte Schnauze Team“ wünscht Euch noch eine schöne Woche und freut sich schon auf’s kommende Wochenende.
Hinweis noch: Der turnusmäßige Stammtisch am kommenden Donnerstag fällt aus.
HP_KS_00000035285


Am Samstag den 30.04.2016 kamen wir an den schwarzen Wolken wieder knapp vorbei, Glück gehabt, hoffentlich haben wir morgen auch ein bisschen Glück.
Neben einem tollen Übungstag durfte ich mit Nicci zusammen heute zur Abwechslung mal den Hüttendienst machen, aber ich denke wir haben das ganz gut gemeistert und auch schon den nächsten Termin als Dreamteam ausgemacht.
Marion steuerte noch eine herrliche Torte bei, die im Schnapp ausverkauft war und das Wasser ist uns auch nicht angebrannt, was will man mehr.
(ach ja, die tollen Serienbilder stammen natürlich von meinem iPhone, oder gibt es noch ein anderes Gerät mit dem man das fertigbringen würde? 😀 )
HP_KS_00000034850


Bei den Welpen am Freitag den 29.04.2016 waren mal zwei Schnupperanwärterinnen mit im Einsatz, wie man so sehen kann, hatten sie glaub auch ihren Spaß.
HP_KS_00000034894


Freitag 22.04.2016 Welpen und Übungsbetrieb am Samstag 23.04.2016
Was wir am Freitag noch schwitzen mussten bekamen wir am Samstag in die andere Richtung zu spüren.
Trotzdem haben wieder einige eiserne Hundebesitzer mit ihren Vierbeinern zu uns gefunden und hatten zwar eine nasse, aber tolle Übungsstunde.
Das mit dem Wurstsalat habe ich mir vom Wetter her zwar auch anders vorgestellt, aber wem er zu kalt war, der durfte ihn auch in den Micro stellen 😀
Bei so manchem Job trieb es mir heute echt die Tränen in die Augen, aber zu was hab ich eine Schutzbrille!
Danke sag ich auch Beate und Miri für ihre leckeren Backwaren, ich bin mir nicht ganz so Sicher vom Geschmack her, ich glaube da brauche ich nochmal eine Kostprobe um es ganz genau beurteilen zu können 😆
Ein ganz anderes Wetter haben scheinbar so wie man sehen kann unsere Kassiererin Claudia und ihr lieber Ehemann Klaus (der schon 3 Jahre lang Platzwart-Anwärter ist und die Prüfung wohl nie schafft) in Ägypten.
Ihr erinnert euch noch an den Besuch von Kamel Helmut auf unserem Übungsplatz, na dann schaut mal was aus ihm geworden ist, die Kasse setzt alles was möglich ist in Bares um, jetzt ist mir auch klar, warum sie einen EU-Ausweis für ein größeres Tierchen wollte :mrgreen:  :mrgreen:  :mrgreen:
Na dann, viele Grüße von der „Kalten Schnauze“ nach Ägypten, kommt wieder gut heim und keine Angst, ich habe genügend Arbeit für euch wenn ihr wieder da seid. Die Fotogalerie schaut auch recht mager aus, Klaus da wird es Zeit, dass du wieder anständig den Auslöser drückst…
HP_KS_00000034768
Ein absolutes Highlight ist Jürgen S. neueste Errungenschaft, die Drohne.
Annettes Ben hat das Ding im wahrsten Sinne des Wortes zum Fressen gern,
aber alles wieder zusammen geflickt hier mal die Mäharbeiten vom vergangenen Mittwoch aus der Vogelperspektive,
ich bin begeistert,
Danke Jürgen für die tolle Aussicht, ich denke, damit gehen wir bald produktiv.
Z_KS-Video


Samstag 16.04.2016
Heute gab es für unsere Übungsleiter eine theoretische und praktische Einführung in den „Zwergerl Nasenspaß“
Zu diesem Thema haben wir die Spezialistin Linda Michel engagiert, die dann auch pünktlich um 13 Uhr mit ihrem Adjutanten und Ehemann Martin per Wohnwagen bei uns angereist ist.
Im Anschluss trafen sich dann interessierte Teilnehmer und Übungsleiter auf dem Trimm-Dich-Pfad Parkplatz um auf den Waldwegen und im Untergehölz von Linda gezeigt zu bekommen, wie toll und interessant Nasenarbeit sein kann.
Wen das Ganze letztendlich überzeugt hat, der konnte auch direkt nach der Vorführung diverse Zwergerl bei Linda erwerben.
Wir waren scheinbar wieder alle brav, weil wir genau das Zeitfenster ohne Regen unter den Übungszeiten erwischt haben.
Annette, Wolfgang und ich kümmerten uns in dieser Zeit um die Teilnehmer die auf dem Übungsplatz einmarschiert waren, die Gruppen waren zwar dann klein, aber dafür sehr fein.
Somit, denke ich zumindest, sind letztendlich alle auf ihre Kosten gekommen, vielleicht findet ja der Eine oder Andere Gefallen am „Zwergerl Nasenspaß“ und hat somit eine gute Beschäftigungsvariante für seinen Vierbeiner gefunden.
Wer wollte, konnte sich dann nach dieser Aktivität noch auf dem Hundeplatz mit „Chili ala Klaus“ stärken, dieses Angebot wurde dann auch noch sehr gerne in Anspruch genommen.
Natürlich werden auch wir in Zukunft gelegentlich so ein Suchspiel in unsere Übungsstunden einbauen um auch Euch mehr Abwechslung bieten zu können.
Ich sage nochmal herzlichen Dank an Linda und Martin für ihre Bemühungen, ihr habt das toll und interessant gestaltet.
Danke, an unsere heutigen Stereofotografen Jürgen und Klaus, irgendwie ist mir da die Reihenfolge der Bilder doch noch durcheinandergepurzelt, aber da müsst ihr halt dann gedanklich etwas puzzeln.
Danke auch an alle Zwergerl Interessierten für Eure Teilnahme.
Dann wünscht Euch die Kalte Schnauze jetzt noch ein ruhiges Wochenende,
eine schöne Woche und wir freuen uns jetzt schon wieder auf das nächste Wochenende.


Freitag 15.04.2016
Falls ihr euch die Frage stellt, ob bei dem Wetter heute die Welpen stattfinden, ja klar, bei jedem Wetter.
Falls ihr euch die Frage stellt, ob wir bei dem Wetter beim Festumzug mitlaufen, ja klar, zieht euch anständig an.
Bis nachher dann…
Im Anschluss nach der Welpenstunde ging es dann gleich zum Festumzug, toll war’s, starke und lustige Truppe.
Danke für Eure Teilnahme, ihr seid einfach spitze.
HP_KS_00000034377


Beim Übungsbetrieb am 09.04.2016 war mal wieder allerhand geboten.
Aber bevor wir uns um die Hunde kümmerten brachte Jürgen S. erst mal sein neues Spielzeug mit auf den Platz, das uns Männern sehr viel Freude bereitet hat und ich denke es bereitet uns auch in Zukunft noch sehr viel Freude und vor allem tiefe oder eher hohe Einblicke, ein geiles Gerät, faszinierend.
Dabei hatten wir ganz vergessen, dass nebenan Axi mit den Agilityeinsteigern kräftig trainierte und pünktlich um vier legten dann Nicci und Doris mit den Junghunden los.
Alisa übernahm heute das Ruder bei den Fortgeschrittenen und Steve machte neben dem Einzeltraining für Mogli den Beobachter.
Wolfang versuchte auf dem Teerplatz seine Meute zu zähmen.
Meine Frage, ob denn heute mal jemand die Leistungsgruppe übernehmen würde weil es mir jetzt seit heute Morgen um 7 nach Baum fällen, Platz mähen und sonstigen Dingen jetzt eigentlich reichen würde, wurde gnadenlos ignoriert, Danke liebe Übungsleiter, aber wir hatten dann beim spontanen Stadtgang doch noch mehr als genug Spaß, so dass mir jetzt noch das Schmunzeln kommt wenn ich mir die Fotos ansehe.
Der anstrengende Tag wurde dann aber noch mit leckerem Kuchen von Beate und Ute, sowie einem Schuhbeck-Gericht, das der Andi für uns vorbereitet und die Manu serviert hat belohnt.
Danke Euch allen und schönes Wochenende noch.
HP_KS_00000034130


Von den Welpen am 08.04.2016 gibt es nicht all zu viel zu berichten, schön war es und die Fotos halten sich heute auch in Grenzen, da ich heute der Allrounder war. Zum letzten Bild sag ich mal lieber nix, das wurde mir zugeschickt…
HP_KS_00000033933


Wie vorhergesagt kam am Samstag den 02.04.2016 pünktlich um 15:30 Uhr die Sonne heraus, zumindest ein bisschen.
Die Schönheiten unserer Agitruppe die schon um 14 Uhr loslegten strahlten auch ohne Sonne so sehr, dass es mich schon auf dem Parkplatz blendete 😉  😆
Ich denke der Junghundegruppe ist es dann ab 16 Uhr auch so ganz gut warm geworden,
die riesen Meute durfte heute mal außerhalb des Übungsplatzes zeigen wie sie sich da so verhalten,
ich muß sagen, überraschend auch für die Hundebesitzer, ganz toll, es ist auf jeden Fall ausbaufähig, sogar die Vorlauten waren ganz leise 🙂
Mit Doris, Wolfgang, Annette, Miri und Nicci als begleitende Übungsleiter konnte ja nichts schief gehen,
ich habe lediglich den Weg gezeigt, die kennen sich ja in Dillingen nicht so gut aus :mrgreen:
Steve und Axi kümmerten sich in der Zeit um die angehende Prüfungsgruppe, hier gibt es auch noch eine ganze Menge zu tun, aber ich bin mir sicher, wir bekommen das hin.
Bei der Leistungsgruppe ab 17 Uhr wollte ich dann wieder mal sehen, ob die Fellnasen durch die richtige Türe finden, auch das ist noch ausbaufähig…
Leider sind die Outdoor-Fotos heute etwas zu kurz gekommen, dafür hat uns unser Fotograf Klaus mit Claudi zusammen leckere Wiener Laugenschiffchen zubereitet, von der Mikadotorte ganz zu schweigen, Danke, lecker war’s.
HP_KS_00000033815


Welpen am 01.04.2016
Da das Wetter heute doch nicht so besonders ist, lassen wir das mit dem Schwimmkurs lieber bleiben, nicht das sich noch jemand verkühlt, oder sagen wir besser: Ich hoffe doch, ihr habt den Namen unserer Tschechischen Schwimmlehrerin mal rückwärts gelesen 😆
Die Welpenstunde findet also ganz normal ohne Schwimmen statt.
Hier dann die Fotos von heute.
Ganz besonders freuen wir uns für Helga und Hannes über ihr neues Familienmitglied Amelie, heute darf sie Hannes noch als Baby schaukeln, nächsten Freitag geht es dann mit dem Unterricht los, Amelie, wir freuen uns schon auf Dich, bleib eisern, ich bin mir sicher, deine neuen Eltern sind weich zu kriegen :mrgreen:
HP_KS_00000033601


Auch heuer haben wir es wieder geschafft die aus Tschechien stammende internationale Hunde-Schwimmlehrerin Retsre Lirpa am kommenden Freitag für unsere Welpenstunde gewinnen zu können.
Am Samstag können wir das Angebot nicht mehr nutzen, da sie schon ausgebucht war.
Leider können wir heuer das Freibad wegen Renovierungsarbeiten nicht nutzen, aber sie bringt für uns ihr mobiles Becken (8 x 1,5m) mit das am Freitag Mittag auf dem Hundeplatz aufgebaut und mit 23 Grad warmem Wasser befüllt wird. Das Wetter ist recht vielversprechend und wer von den Hundebesitzern möchte, der kann gerne mit in’s Becken hüpfen, für Umkleidemöglichkeit ist selbstverständlich gesorgt.
Da wir das Wasser am Ende nur in die Zwerg ablassen können, dürfen wir es selbstverständlich nicht chloren, also seht bitte zu, dass aus hygienischen Gründen eure Fellnasen ihre Geschäfte vorher machen.
Für Schwimmhilfen etc. ist natürlich gesorgt, das bringt unsere Retsre alles mit.
Na dann freuen wir uns auf zahlreiche Teilnahme und Frau Lirpa hat auch ein besonderes Talent im rückwärts lesen, ich bin mir sicher, dass sie euch auch dieses vorführt…
Hundeschwimmen 2016


Osterspaziergang am Ostermontag den 28.03.2016
Ganz vorne weg, vielen Dank an alle fleißigen Helfer die das so toll für uns vorbereitet haben und vor allem auch vielen Dank an Euch liebe Anwesende für Eure Teilnahme.
Nicht zu vergessen, möchte ich auch Petrus danken, der uns zur richtigen Zeit das richtige Wetter hergerichtet hat.
Im Nebel losgezogen kam so nach und nach die Sonne durch, einfach wunderbar.
Der Osterhase hat seine Nester auch so gut versteckt, dass sie noch nicht geplündert waren.
An sonsten, toller Spaziergang mit braven Hunden ohne Zwischenfälle,
tolle Leute ohne Zwischenfälle,
tolles Frühstücksbuffet ohne Zwischenfälle.
Ihr kennt doch alle diese schwierigen Quizfragen aus dem TV, so ungefähr wie:
Wer ist der Poptitan, Dieter Bohlen oder Roy Black, so etwas wollte ich schon immer mal machen, also los geht’s.
Um die Fotogalerie öffnen zu können, müsst ihr folgende Frage richtig beantworten können…
Was habe ich für Euch zubereitet:
A: Hundekuchen
B: Rührei
C: Käsebrot
D: Spiegelei
Tja, ganz schön knifflig, die Auswahl ist groß und schwierig,
aber bitte nicht A, B, C oder D schreiben, das ist nicht „Wer wird Millionär“ sondern das Wort eingeben.
Die jenigen die dabei waren sind klar im Vorteil,
der Rest wird sich sehr sehr hart tun,
für jede falsche Antwort wandern 5 € in die Vereinskasse :mrgreen:
Viel Glück und ich geh jetzt erst Mal auf´s Sofa,
ja nicht stören…
Hier jetzt auch noch tolle Fotos von Norbert. (gleiches Passwort)
HP_KS_00000033373


Der Ostersamstag der 26.03.2016 bescherte uns herrliches Wetter und genau so herrlich waren auch die Übungsstunden.
Sandys leckere „Erdbeeren-Sekt-Torte“ hielt leider nicht lange stand, da mussten wir glatt noch in der Bäckerei nachgreifen, genau so reißend gingen auch Andis selbstgemachte Bratwürste die von Manu mit Semmel und Kraut serviert wurden an den Mann, im Schnapp ausverkauft, aber so soll es sein.
Die Leute wären natürlich nicht so ausgehungert und abgekämpft gewesen, wenn sie nicht von unserem tollen Übungsleiter-Team anständig über den Platz gehetzt wurden. Vielen Dank an Euch Alle und ein frohes Osterfest.
An Alle, die beim Osterspaziergang dabei sind, bis Montag 9 Uhr dann auf dem Übungsplatz, Uhr umstellen nicht vergessen…
HP_KS_00000033176


Die Welpenbesitzer zogen es am verregneten nasskalten Karfreitag den 25.03.2016 wohl eher vor nicht rauszugehen, dafür hatten die Paar die kein Wässerchen trüben kann um so mehr Spaß.
Es war auch das ideale Wetter um die Hütte mal etwas auszufegen und ich konnte den Frauen zeigen wie „Mann“ sein Regal einräumt, und dass „Mann“ nicht den Müll zur Tonne bringt, sondern die Tonne zum Müll, das spart Zeit und Weg 😀
Aber der Aufwand hat sich gelohnt, irgendwie ist es jetzt viel freundlicher und heller geworden.
Außer, dass uns dann noch drei Schokohäschen besucht haben, gab es auch für alle Anwesenden noch Schokohäschen oder so zu sagen „Leckerli für den Hundeführer.
HP_KS_00000033012


Der Übungsbetrieb am Samstag den 19.03.2016 war von herrlichem Wetter aber einem schnittigen Windchen gezeichnet.
Aber das hielt uns mit Sicherheit nicht davon ab einen wunderbaren Übungstag mit tollen Teams abzuhalten.
Wem es dann doch mal frisch wurde, der konnte sich mit Beates und Utes Gaumenschmaus wieder aufwärmen und stärken. Das HSKS Teller gehörte übrigens PWA, schaut euch nur die Portion an, ich weiß nicht, ob man das noch als Nachschlag gelten lassen kann :mrgreen:
HP_KS_00000032957


Zu den Welpen am Freitag den 18.03.2016 gibt es nicht viel zu sagen, es war einfach herrlich, schaut selbst…
HP_KS_00000032670


Übungsbetrieb am Samstag den 12.03.2016, wer nicht dabei war ist selber Schuld 😆
Erst mal bekam das Banner eine windfestere Konstruktion, nicht dass die Masten mal abheben, die 80 Kg Zugfeder sollte das jetzt etwas abdämpfen.
Dann stand auch schon das Agiteam bereit und zeigte seine Künste, da waren sie baff als Arex den Slalom wie ne 1 durch ist :mrgreen:
Gerade noch rechtzeitig bevor die Ersten vor Erschöpfung fast am zusammenbrechen waren kamen Marion und Nicci mit leckerer Schwarzwälder, Schokokuchen und einigen Pizzablechen daher.
Ja, außer Essen haben wir auch noch einen Übungsbetrieb gehabt, Steve checkte die Fortgeschrittenen, Nicki, Alisa und Wolfgang die Junghunde und Miri hat die 3er-Meute verarztet, das Ganze hat nicht nur von außen gut ausgesehen, ich denke das war auch gut, zum Teil sogar schon sehr gut.
Zum Abschluss hatte ich für die Leistungsgruppe noch ein paar Überraschungen vorbereitet, ja, das war sehr unterhaltsam und interessant, da kann ich nur wieder sagen: Üben üben üben…
HP_KS_00000032592


Welpen am 11.03.2016
Mensch war das ein Zirkus heute !
Aber nicht bei den Welpen, denn da machten Miri, Axi und Annette eine wundervolle Welpenstunde, der Zirkus war eher auf der gegenüberliegenden Straßenseite.
HP_KS_00000032403


Unser Abendvortrag um 19 Uhr zum Thema
„Recht und Hund“ mit Rechtsanwältin Miriam Probst im „Hotel drei Mohren“ in Lauingen war glaub für alle Anwesenden mehr als nur interessant. Dort haben wir viel Neues erfahren, das wir mit Sicherheit vorher nicht geahnt hätten.
Danke nochmal an unsere Miri, für die super Vorbereitung durch die nicht eine Sekunde Langeweile aufkam und für die kompetenten Antworten mit denen du unsere Fragen beantwortet hast.
Mir ist klar zu welchem Rechtsanwalt ich gehe, wenn mal so ein Problem auf mich zukommen sollte.
Für alle, die heute Abend leider keine Zeit hatten, kann ich nur sagen, schade für euch, da habt ihr echt was versäumt, aber vielleicht wiederholen wir das ja wieder mal.
Das gepflegte Essen das wir neben zu genossen haben kann ich auch nur weiterempfehlen und es schreit ebenso nach Wiederholung.
HP_KS_00000032376


Der Übungsbetrieb am Samstag den 05.03.2016 war zwar etwas nass, aber mit der richtigen Kleidung war das für unsere Teams ja schließlich kein Problem. Ich bin mir sicher, dass die Fellnasen nach den Übungsstunden auch liebevoll getrocknet wurden und den Rest das Tages auf einer gemütlichen Couch verbringen durften.
HP_KS_00000032364


Freitag 04.03.2016
Die Welpen wurden wieder mit zahlreichen neuen Situationen bekannt gemacht, manche sind schon so gut, dass sie glatt eine Gruppe überspringen können, Super, weiter so.
HP_KS_00000032300


Samstag 27.02.2016 Saisonstart mit Agility, Junghunde, Fortgeschrittene, Einsteiger und Leistungsgruppe.
Da uns auch heute das Wetter gut gesonnen war, konnten zu deren Freude sogar schon unsere Agilitygruppe ein paar Übungen absolvieren.
Der Ansturm auf die restlichen Gruppen war somit auch gegeben und wir konnten voller Freude zahlreiche neue Hunde und Menschengesichter sowie auch eine große Anzahl an (alten) Bekannten auf unserem Übungsplatz begrüßen.
Immer wieder bewundernswert wie schnell sich so ein neuer bunt gemischter Haufen der sich mit viel Aufregung, Hektik und zum Teil Aggressivität zum ersten Mal begegnet, oder aber auch zum ersten Mal überhaupt auf einem Hundeplatz ist, schon nach kurzer Zeit in einen, ich würde fast schon sagen, harmonischen Haufen ohne größere Attacken verwandelt.
Aber trotzdem gibt es hier noch viel zu tun und wir freuen uns schon auf das nächste Wochenende und bedanken uns bei euch für den tollen Übungstag.
HP_KS_00000032091


Freitag 26.02.2016 Saisonstart mit den Welpen.
Zum Start unserer Saison 2016 haben sich zahlreiche 2 und 4-Beiner bei uns eingefunden.
Das Wetter meinte es gut mit uns, es blieb trocken und die Sonne ließ sich bei schattigen Temperaturen auch blicken.
Aber nicht nur die Sonne strahlte, sondern wie zu sehen ist auch die Welpenbesitzer sowie ihre süßen Wollknäule, ich denke da ist jeder auf seine Kosten gekommen.
Gerade noch rechtzeitig schaffte es Steve mit Unterstützung von Claudi unsere K…beutel Kästen zu montieren und die dazugehörenden Entsorgungsbehälter dafür aufzustellen.
Hiermit geht die
„Schmeiß den Sch… mit der Schaufel in die Hecke Aeara“
zu Ende und die Schaufeln und Rechen wurden entsorgt.
Jetzt noch ein Insider-Tipp am Rande, die Kassiererin hat Morgen Geburtstag, aber ich soll es niemand sagen :mrgreen:
HP_KS_00000031893


 

Ältere Beiträge findet ihr im
Archiv 2016
Archiv 2015

Archiv 2014

(Autor Jürgen Urban)